Fertiggaragen-Wissen.de
Fertiggaragen-Wissen.de  »  Weitere Informationen  »  Garage aufräumen und reinigen

Die Garage effizient aufräumen und reinigen

Nach der Winterzeit, in der die Garage meist nur als Lagerraum genutzt wurde, bietet es sich an, das Frühjahr zu nutzen, um die Garage ordentlich aufzuräumen und zu reinigen. Danach betritt man sie nicht nur wieder viel lieber, sondern auch sich im Sommer anfallende Arbeiten gehen leichter von der Hand, wenn man in der Garage einen Überblick über seine Gerätschaften hat und diese funktionstüchtig sind.

Hier eine kleine Anleitung zum effizienten Vorgehen bei einem Garagen-Frühjahrsputz:

  • Zunächst gilt es, die Garage zu leeren, da sich großflächig leichter reinigen lässt und auch die Garagenecken nicht ausgelassen werden. Mit dem Ausräumen der Garage lässt sich ein Ausmisten wunderbar vereinbaren. Werfen Sie alles weg, was Sie nicht mehr brauchen oder über den Winter hinweg seine Haltbarkeit eingebüßt hat. Achten Sie dabei auch besonders auf die Entsorgungsrichtlinien (z.B. bei alten Öl-Dosen).
  • Nun können Sie den Garagenboden mit einem Besen von grobem Schmutz befreien. Je nach Bodenbelag kann anschließend eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger erfolgen. Vergessen Sie nicht, auch die Decken nach Spinnweben zu kontrollieren und putzen Sie das Garagenfenster, sollte eins vorhanden sein.
  • Bei Bedarf können Sie den Wänden Ihrer Garage mit einer guten Wandfarbe leicht zu neuem Glanz verhelfen. Hierbei ist es unnötig, dass Sie den Garagenboden extra abdecken, da Sie in diesem Fall das Bodenreinigen erst nach dem Streichen vornehmen und gerade für einen Hochdruckreiniger Farbkleckse kein Problem darstellen.
  • Anschließend können Sie die Garage wieder einräumen. Nutzen Sie diesen Schritt, um Ihre Geräte auf ihre Funktionstüchtigkeit hin zu überprüfen. Kleinere Reparaturen nehmen Sie möglichst direkt vor, für alle weiteren, die Sie nicht mehr schaffen, fertigen Sie eine Liste an, die in darauffolgenden Zeit möglichst zügig abarbeiten, um alle Gerätschaften wieder in einsatzbereiten Zustand zu versetzen. Vergessen Sie hierbei nicht, auch die Familienfahrräder auf die Verkehrstüchtigkeit hin zu überprüfen. Im Frühjahr steht die nächste Fahrradtour sicher bald an und wie ärgerlich ist es, wenn man vor dem Losfahren erst einmal alle Fahrräder aufpumpen, ölen etc. muss. Vor allem Ihre Kinder werden es Ihnen danken. Auch der Grill kann bei dieser Gelegenheit und Bedarf einmal von Grund auf gereinigt werden, da der nächste Grilleinsatz sicher auch nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.
  • Zu guter Letzt fertigen Sie eine Inventarliste über Ihre Maschinen, Werkzeuge und Materialien an. So haben Sie im Bedarfsfall einen genauen Überblick und riskieren nicht, etwas doppelt zu kaufen bzw. irrtümlich davon auszugehen, etwas noch vorrätig zu haben.