Fertiggaragen-Wissen.de
Fertiggaragen-Wissen.de  »  Fertiggarage  »  Blech Fertiggarage

Fertiggaragen aus Blech

Bei Fertiggaragen aus Blech gehen die Meinungen stark auseinander. Während die einen Blech Fertiggaragen für eine vergebliche Investition halten, weil im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt, wissen andere zufriedene Besitzer einer Blech Fertiggarage das Gegenteil zu berichten und bestätigen, dass es nach ihren Erfahrungenkeinen großen Unterschied zu einer anderen Fertiggarage gibt.


Ausführungen der Blech Fertiggarage

Dabei scheint es allerdings deutliche Missverständnisse bzgl. der Bezeichnung zu geben, denn am Ende dieser Zufriedenheitsberichte ist dann meist nicht mehr von einer Fertiggarage aus Blech die Rede, sondern von einer Stahl Fertiggarage. In der Tat scheint auch bei Anbietern von Blech Fertiggaragen der Übergang fließend zu sein. Während einerseits die Fertiggarage aus Blech kostengünstig angeboten wird, bietet derselbe Händler in der Rubrik Blech Fertiggaragen auch Varianten aus Stahl an, die Isolierungen und Außenputz haben und sich damit optisch nicht von anderen Fertiggaragen unterscheiden lassen.

 Fertiggaragen aus Blech gibt es folglich in einfacher Basis Version, auf die mit Sicherheit die o.g. Mängel zutreffen. Als Profilwandgarage und in vielen anderen Typen. Alle haben sie mit verzinkten Blechen einen Schutz gegen Rost und eine höhere Dachlastfähigkeit ist auf Wunsch möglich, niemals können sie dabei jedoch die Fähigkeit einer Terrasse erzielen. Fertiggaragen aus Blech werden in vielen verschiedenen Fertiggrößen angeboten.

Vorteile der Fertiggarage aus Blech

Blech Fertiggaragen sind unproblematisch im Aufbau und benötigen keinen Kran. Die Haltbarkeit liegt bei 30 - 35 Jahren, so dass die Hersteller von Blech Fertiggaragen auch keine Probleme damit haben 10 Jahre Garantie zu geben. Sie sollten unbedingt mit den empfohlenen Zubehörteilen ausgestattet werden, vor allem Dachvliesbeschichtung oder -dämmung, um der Tendenz zu heftiger Schwitzwasserbildung bei Temperaturschwankungen entgegen zu wirken. An Bauplätzen, die in der Nähe von Erdwällen liegen oder zur Montage in Landschaftsformationen mit Erddruck ist eine Fertiggarage aus Blech nicht geeignet.

Mögliche Alternativen

Obwohl Blech Fertiggaragen ihr Negativimage mittlerweile abgelegt haben und optisch zu gefallen wissen, können sie dennoch nicht mit der größeren Funktionalität, Ausbaufähigkeit und Stabilität von Stahl Fertiggaragen mithalten. Fertiggaragen aus Stahl sind einfach universeller einsetzbar und überzeugen durch die Möglichkeit sich auch nach Jahren noch baulich erweitern zu lassen. Da Fertiggaragen aus Stahl in den meisten Fällen besser isoliert sind, erhöht sich Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten (Werkstattersatz, Kellerersatz) und kommt vor allem auch dem Fahrzeug (den Fahrzeugen) ihrer Technik und anderen Maschinenteilen entgegen. Die oben genannten Vorteile und die ausgefeiltere Technik macht die Fertiggarage aus Stahl zu einer echten Alternative zur Blech Variante.